Montag, 13. September 2010

SoFlo Time-Out!

After 6 months (well, 5 months and 29 days) of working 5-6 days a week despite being pregnant and all the other circumstances and not taking any time off, I think I more than deserve a little time out. :) And it is finally here! I'm leaving the two furballs alone at home for a couple of days and will jump on an airplane in the morning! I already miss my two babies and I don't know how I will cope without them, but I know Tanja, my German friend, will be taking good care of them, so I shouldn't be worried.

I'm not going anywhere exotic this time (I wish!), but to my regular inside-USA time-out spot ;). You guys can't believe how ready I am to leave South Florida and all that comes with it behind for some days.

I'm all ready for this feeling......


Sonntag, 12. September 2010

What Jenny does at 3 AM...

... Normal people sleep!

I assemble baby strollers. :)

FedEx had left a note on my door about the attempted delivery of a package two days ago. However that note didn't really say anything aside from the doortag number and so I was sitting here all day Friday waiting on the second delivery attempt, which never occurred. After coming home from work that night and not finding another note, I went online to check out the number and come to find out, the package had already been "delivered" the day before... just not to my door. Luckily I know the names of the ladies working for the apartment association, so I was able to tell that one of them signed for it. I went down to the office to get it today. That FedEx guy was one lazy prick! He never attempted to deliver it to my apartment, but dropped it off at the office right away. So pregnant me ended up hauling the heavy package out to my car, somehow shoved it into my small car and tonight after work, hauled it up to my 3rd floor apartment.

Of course I'm way too excited about the first baby things, so I started assembling right away and it turned out not to be too tricky! Voila, the stroller is ready to roll!!! Since it's a travel system I also got the car seat and car seat base with it, so baby can at least ride safely in a car now and I can take her places. Who knows if we'll go on a XMas roadtrip together, if she's on time! :)

Was Jenny so um 3 Uhr morgens treibt...

...Normale Leute schlafen da!

Ich baue Kinderwagen zusammen. :)

FedEx hatte vor 2 Tagen eine Nachricht ueber den Zustellversuch eines Paketes an meiner Tuer hinterlassen. Allerdings verriet diese Nachricht nichts, ausser der Nummer des Zustellversuch-Aufklebers und so sass ich am Freitag den ganzen Tag da und wartete auf einen zweiten Zustellversuch, der aber nicht stattfand. Als ich nachts von der Arbeit heimkam und weiterhin keine Nachricht an der Tuer hing, ging ich online und tippte die Nummer des Aufklebers ein. Wie sich herausstellte, wurde das Paket bereits am Tag zuvor "zugestellt"... allerdings nicht an meine Wohnung. Gluecklicherweise kenne ich die Namen der Damen, die fuer die Wohnungsgesellschaft arbeiten und konnte somit sagen, dass eine von denen fuer das Paket unterschrieben hatte. Ich ging also heute zum Clubhaus, wo sich das Vermietungsbuero befindet. Der FedEx Typ war echt mal eine faule Socke! Da stellte sich doch heraus, dass der das Paket nicht zu meiner Wohnung brachte, sonders es gleich auf Anhieb im Buero abgegeben hatte. Das Ende vom Lied war also, dass schwangere Ich das Paket aus dem Buero zu meinem Auto hieven musste, es irgendwie ins kleine Auto stopfte und dann heute nach der Arbeit zu meiner Wohnung im 3. Stock hinauf schleppte.

Natuerlich bin ich ueber die ersten Baby Sachen momentan sehr erfreut und so musste ich sofort mit dem Aufbau des Kinderwagens beginnen. Zum Glueck stellte es sich als nicht allzu schwierig heraus. Voila, der Wagen ist fertig zum losduesen!!! Da es ein Reise-System ist, gehoeren dazu auch Autokindersitz und die Basis fuer den Autositz, so dass Baby nun zumindest schon einmal sicher im Auto reisen kann und ich sie auf Ausfluege mitnehmen kann. Wer weiss, vielleicht gehts ja Weihnachten auf den 1. Roadtrip... wenn sie denn puenktlich ist! :)

Donnerstag, 9. September 2010

Helpful Furballs

Yes, it's us! Since Mommy is working so hard every day and also trying to grow "our" Baby E, we thought we would help out a little bit. While watching the green gecko that lives outside of our apartment on the wall, we noticed a big brown truck stopping in front of the house. A guy with a brown uniform then carried up some boxes and we heard him drop them off in front of our door. Man, we were curious!!! Unfortunately, we couldn't see or sniff anything through the door, so we had to wait a couple of more hours until Mommy came back home. She finally did and brought the boxes inside where we started inspecting them right away. While she dropped down on the couch, we were able to open one side of a box and climbed in. Was a little dark in there and everything smelled so new. Mommy was afraid we would break something, so she got up to see what we were doing and what was in the boxes. We already knew! :) Lots of useful things for when Baby E gets here. We are very excited already, as we can hear what the little one is doing, when we snuggle up to Mommy's belly. We know she will be a very nice sister, because she never kicks us when we snuggle or run across Mommy's stomach. Now excuse us, we have some more work to do and gotta tear up these boxes!!! Good night world!!!
Smokey & Diamond

Ja, wir sind's! Da unsere Mutti immer soviel arbeitet und nebenbei auch noch "unser" Baby E gedeihen laesst, haben wir uns gedacht, dass wir mal ein wenig mit anpacken. Als wir heute so auf dem Fensterbrett sassen und dem gruenen Gecko zuschauten, der vor unserem Apartment an der Wand lebt, sahen wir einen grossen, braunen LKW vor dem Haus parken. Ein Mann in brauner Kleidung brachte dann ein paar Kisten nach oben und wir hoerten, dass er sie vor unserer Tuer absetzte. Was waren wir neugierig!!! Leider konnten wir durch die Tuer hindurch nichts sehen oder riechen, also mussten wir noch ein paar Stunden warten, bis Mutti wieder von der Arbeit heim kam. Das tat sie dann auch endlich und brachte die Kisten in die Wohnung, wo wir diese auch gleich naeher untersuchten. Waehrend sie auf die Couch plumpste, gelang es uns eine Seite einer Box zu oeffnen und hinein zu kriechen. Es war ein wenig dunkel und alles roch so neu. Mutti war besorgt, dass wir etwas kaputt machen wuerden, also kam sie um zu sehen was wir so treiben und zu gucken, was in den Kisten ist. Wir wussten es schon!!! :) Ganz viele nuetzliche Sachen fuer die Ankunft von Baby E. Wir sind schon ganz aufgeregt, da wir hoeren koennen, was die Kleine macht, wenn wir uns an Mutti's Bauch kuscheln. Wir wissen schon jetzt, dass sie eine liebe Schwester wird, da sie nie nach uns tritt wenn wir kuscheln oder quer ueber Mutti's Kugel trampeln. Und nun entschuldigt uns! Wir wollen noch ein wenig weiter helfen und die Kisten muessen noch zerlegt werden. Gute Nacht in die weite Welt!!!
Smokey & Diamond

Dienstag, 7. September 2010

Random Picture of 2010

Tanja, Chad (best man at Tanja's wedding) and me (4 months pregnant) at the end of June 2010 at Wet Willies @ Hard Rock Hotel and Casino, Hollywood during a small day/night getaway which included chilling by and inside the Hard Rock Hotel pool, eating out, some gambling and some nightlife fun with major dance action at Murphy's Law (Irish Pub). Was a great day/night out!!!

Different SoFlo Summer

This year's summer has been somewhat different from the usual summer in South Florida. We didn't get a lot of the daily 3-4 PM showers, but therefore had some pretty intense downpours in the evenings. Just as I'm writing this, it is pouring again outside.

While being at work yesterday, when my shift turned from a scheduled "off at 5 PM" to "Jenny, would you be able to stay longer?????" (ending with a 11 1/4h work shift on Labor Day...), it started raining again and it even brought a small power outage with it. It is quite some fun to have a power outage in a 50.000 sft. restaurant/entertainment establishment, as this means all computers for the waitstaff, kitchen staff and all the arcade games that are powered, go off and have to be rebooted, while guests are anxiously waiting to get the game play and eating and drinking back on.

While the systems were down, I headed to the front of the building to have a look at the rain and the traffic passing by on I-95 and to my surprise, the parking lot was already flooded. Well, considering that we are in a swamp land, I guess I shouldn't be surprised at the quick flooding anymore. However it is still interesting to see how big the egos of a lot of South Floridians are.... Driving a Toyota Corolla, but pretending to be in a F-250 super truck, they of course can't wait until the flooding goes back a little. No, they have to drive through the partially over 2-feet deep water and then look completely amazed when the engine stops. Happened yesterday right when I was watching the parking lot and I've seen it numerous times at my main intersection to work as well when it gets flooded. People just HAVE to drive through!!! And then they get stuck and can't get out of the car as it is surrounded by water. More brains please!

Here are my quick snapshots which give an idea of how much water came down within a couple of minutes. More rain followed, making the flooding more severe. Luckily I had parked (unconsciously) in a spot that was a little elevated, so my tires only ended up being in the water by about 4 inches.

Dieser Sommer verlaeuft bislang etwas anders als der "normale" Sommer in Florida. Wir haben relativ wenige der typisch taeglichen 15-16 Uhr Regenguesse gesehen, dafuer hatten wir aber viele starke Regenguesse an den Abenden. Wo ich das hier gerade schreibe, kommt es schon wieder wie aus Eimern von oben herunter.

Waehrend ich gestern auf Arbeit war und sich meine Schicht vom geplanten "bis 17 Uhr" auf "Jenny, kannst du nicht laenger bleiben?????" aenderte (und ich somit 11 1/4h am Labor Day arbeiten war), fing es wieder an zu giessen und dieses Gewitter brachte sogar einen kleinen Stromausfall mit sich. Es macht schon Spass, einen Stromausfall in einer etwa 4.650 qm grossen Restaurant/Unterhaltungseinrichtung zu haben, da dies bedeutet, dass saemtliche Kellner und Kuechencomputer genauso wie die Arkaden-Spiele ausfallen und neu gestartet werden muessen, waehrend zich Gaeste ungeduldig darauf warten, weiter speisen, trinken und spielen zu koennen.

Waehrend die Computer alle aus waren, ging ich zum Eingang unseres Gebaeudes und schaute mir durch die Fensterfront den Regen und den vorbei rauschenden Verkehr auf der I-95 an und zu meiner Ueberraschung stand der Parkplatz bereits unter Wasser. Nun, da wir hier im Sumpfland leben, sollte mit das schnelle Ueberfluten hier nicht mehr so sehr ueberraschen. Vielmehr erstaunt mich nach wie vor, was fuer grosse Egos viele Suedfloridianer haben. Fahren einen Toyota Corolla, aber tun so, als saessen sie in einem F-250 super Truck und koennen natuerlich nicht abwarten, bis das Wasser wieder etwas zurueck geht. Nein, sie muessen unbedingt durch, durch das teils ueber 60cm tiefe Wasser und sind dann ganz verdutzt, wenn der Motor aufgibt. Passierte gestern direkt waehrend ich durch die Fensterfront schaute und ich erlebte das nun auch schon unzaehlige Male an meiner Hauptkreuzung auf dem Weg zur Arbeit, wenn diese ueberflutet ist. Die Leute MUESSEN da einfach durchfahren!!! Fluten den Motor und sitzen dann fest im Wasser und kommen nicht aus ihren Autos raus, weil sie ja vom Wasser umgeben sind. Mehr Gehirn bitte!

Oben sehr ihr ein paar schnelle Schnappschuesse was euch zeigt, wie viel Wasser schon nach ein paar Minuten gefallen war. Mehr Regen folgte, was die Ueberflutung des Parkplatzes noch ausweitete. Zum Glueck hatte ich (unbewusst) auf einem leicht erhobenen Platz geparkt, so dass meine Reifen nur ca. 10cm im Wasser standen.

Sonntag, 5. September 2010

Labor Day!

The day of the working population - a state holiday in all 50 U.S. States...

...and who has to work??? Yes, ME!!!

As with a lot of other holidays here in the USA, the day loses part of its significance as holiday, as more and more businesses decide to stay open. For example our local Publix (grocery store) will be open regular Monday hours. I have mixed feelings about this. On one hand I understand that in this still difficult economic times, every possible day has to be used to generate revenue, but on the other hand these days stood for something higher back in the days and it is sad to see that we lose these treasures.

Only comfort: I know I will not be the only one working!

To everyone over here that is off: Enjoy the extended weekend with your families and some relaxation!

Der Tag der arbeitenden Bevoelkerung - in allen 50 US-Staaten ein Feiertag...

...und wer muss arbeiten??? Ja klar: ICH!!!

Wie mit vielen anderen Feiertagen auch, verliert der Labor Day als Feiertag allmaehlich an Bedeutung da mehr und mehr Geschaefte beschliessen offen zu bleiben. So hat unser oertlicher Supermarkt Publix morgen zum Beispiel so geoeffnet, wie an jedem anderen Montag auch. Ich sehe die mit gemischten Gefuehlen. Auf der einen Seite verstehe ich, dass in der weiterhin schlechten wirtschaftlichen Lage jeder moegliche Tag zur Erzielung von Umsatz genutzt werden muss, aber auf der anderen Seite stand dieser Tag einmal fuer etwas Hoeheres und es ist schade zu sehen, wie wir das aus den Augen verlieren.

Der einzige Trost: Ich weiss, dass ich nicht die Einzige bin, die arbeiten wird!

An alle hier drueben, die morgen frei haben: Geniesst das verlaengerte Wochenende mit euren Familien und erholt euch ein wenig!

The Appearance of the Bump

Only 97 days until Baby E is supposed to say hello to the world and still she is hiding inside of me instead of pushing out and letting everyone know her mommy is pregnant and didn't just have a couple of doughnuts too many!

Well, with 26 weeks and 1 day gestation, I finally went shopping for some maternity work pants today, as so far, due to the lack of bump, I was still wearing all of my pre-pregnancy clothes. While trying some pants on, I was also messing around with some random shirts I had picked out when strolling through the aisles.... and hey, all of a sudden I noticed that in that one outfit, (and by pulling the shirt back) a mini bump was visible! Of course I had to take a picture as proof! :)

Apologies for the randomness of this picture inside of a changing room, but moments like that need to be captured :)

Das Erscheinen der Kugel

Nur noch 97 Tage bis Baby E der Welt "Hallo" sagen soll, aber nach wie vor versteckt sie sich in mir, anstelle sich herauszudruecken um der Welt schon jetzt mitzuteilen, dass Mami schwanger ist und nicht nur ein paar Donuts zuviel gefuttert hat!

Nun war ich heute mit 26 Wochen und 1 Tag Schwangerschaft endlich mal shoppen um mir Umstandshosen fuer die Arbeit zu besorgen. Bislang war ja die Kugel nicht vorhanden, so dass ich weiterhin meine Vor-Schwangerschaftskleidung tragen konnte. Waehrend ich ein paar Hosen anprobierte, hantierte ich gleichzeitig mit ein paar Shirts rum, die ich so beim Laufen durch die Gaenge eingesackt hatte.... und hey, bei einem Outfit (und nach hinten ziehen des Shirts) wurde eine Mini-Kugel sichtbar! Natuerlich musste ich davon ein Beweisfoto machen!

Entschuldigt die Wahllosigkeit des Bildes innerhalb der Umkleide, aber solche Momente muessen festgehalten werden! :)

Freitag, 3. September 2010

"People that hate cats, will come back as mice in their next life!"

My 2 Love Birds! Watching me closely when I came home with groceries today.

They've divided chores up equally between them. Diamond will keep me company snuggled up next to me whenever I'm on the couch and she will also talk to me, whereas Smokey is my nighttime kisser and my playful kitty when it comes to hide & seek. I don't know how they ended up being like that. All I can say is, I love them and if it wouldn't have been for them, I'm sure one worry or the other would have been a lot worse. Going to bed, knowing that 1 minute after the lights go out, Smokey will just show up next to my head and kiss me goodnight and purr for a minute and then disappear back into the dark, is purely amazing. That's what I love about cats. They just know what's up with their human and act accordingly!

Love my babies 1 + 2 :)