Sonntag, 29. März 2009

Die Welt ist klein!

Nein, nicht, dass ich in den 5 Wochen schon jemanden getroffen habe, den ich aus Deutschland kenne, aber: Ich war jetzt drei mal richtig im Nachtleben unterwegs. Beim ersten Mal in Fort Lauderdale sprach mich ein Typ aus Haiti an. Wir haben ein wenig gequatscht, aber ich war ja mit Begleitung und so konnte ich den "loswerden". Dann vor zwei Wochen als ich Javier in Fort Lauderdale kennenlernte, kam ich kurz zuvor aus einem völlig anderen Club als beim ersten Mal und wer steht grad vorm Eingang? Der Typ aus Haiti! Das fanden wir ganz amüsant und haben wieder ein wenig geschnackt.

Nun waren Javier, einer seiner Kollegen und ich gestern in zwei Clubs (Pangaea & Gryphon) im Seminole Hard Rock Casino & Resort. Bin da so am Tanzen 15 Meilen von Fort Lauderdale entfernt und wer grinst mich plötzlich an??? Der Typ aus Haiti!!!!! Er meinte dann, ich würde ihn verfolgen, woraufhin ich meinte, nein, er verfolge mich! :) Das find ich schon recht interessant, wo hier in der Gegend ja mal locker ein paar Millionen Menschen leben und es sooooo viele Nightclubs und Bars gibt. Meine Nummer hat er aber trotzdem wieder nicht bekommen *lach*!

Heute Nacht habe ich dann auch mal an die männlichen Leser dieser Blogs gedacht, die nicht zur Spring Break hier sein können. Oooooaaah!

Bitteschön:


Der Kollege vom Javier hatte den Bikinicontest komplett angucken können. Wir standen derweil im Stau zum Casinoparkplatz. Sonst hätte ich noch ein paar bessere Bilder machen können ;). So reichte es nur für einen spontanen Knipser zur Siegerehrung. Die Siegerin in gelb fand ich jetzt nicht soooo dolle. Aber eben typisch für die Gegend hier rund um Miami: Hauptsache Silikon!

Ansonsten ist nix passiert, außer, dass ich gearbeitet habe und wieder eine gratis Eintrittskarte zum Spiel von Miami Heat nicht annehmen konnte :(

Nächsten Sonntag habe ich frei! Da werde ich mir ein Ziel irgendwo in Südflorida ausgucken und einen Trip machen. Freu mich schon!!!

Kommentare:

  1. Sowas kenn ich nur aus m Fernsehn...und nun erlebst Du das alles live mit. Auch mal ne interessante Erfahrung... ;-) Und das mit dem Typ aus Haiti ist ja auch mal der Hammer lol Bin mal gespannt wie oft er Dir noch ueber den Weg laeuft. Hoffe dass Du das naechste Mal eine Karte fuers Spiel annehmen kannst. :-) Liebe Gruesse aus m Paradies ins andere Paradies. :D

    AntwortenLöschen
  2. Das mit den Kunst "TT" ist irre, super junge Mädchen bekommen scheinbar die ersten OPs zum Schulabschluß. Noch dazu ist die Optik der Amis eine andere. Die meisten gebastelten, sitzen zu hoch, manchmal fast unter dem Schlüsselbein.??? Und ja, Jungs, es sieht trotzdem oft gut aus und ich bin nicht neidisch(selbst 85D). Bei uns heißen diese Objekte "TT"- tacker titts" und manche Trägerin "2C" - "Tu-si"...;-)))
    Ich wäre gern Gast bei Dir, bin ein bekennender Suppenkasper! Grüßle - morgen letzter Arbeitstag...;-))))

    AntwortenLöschen
  3. Oh by the way....ich steh ja auf der Liste der GC-Gewinner...hab doch aber garkeine gewonnen ^^ Bin Citizen!

    AntwortenLöschen
  4. @Alex: Natürlich!!! Wusst ich doch, bist mir nur irgendwie runtergerutscht. Habs geändert! :)

    Silikonbrüste sind hier echt wahnsinnig verbreitet. Bei Craigslist lassen sich sogar Einträge finden, wo Männer anbieten, das Frauen zu bezahlen... tzzzzz

    AntwortenLöschen